Freude über neue Heizungen: Raustauschwochen-Gewinner stehen fest

Für beide ist es der erste Gewinn ihres Lebens und dann gleich so einer. Boris Schiwon aus Hilgert im Westerwaldkreis und Familie Schlich aus Mendig hatten beim Raustauschwochen-Gewinnspiel der evm das Glück auf ihrer Seite. Der Preis: Die evm erstattete ihnen die Kosten für den Einbau einer einer neuen modernen Erdgasbrennwertheizung in Höhe von rund von 5.000 Euro. So hat sich die Teilnahme bei den Raustauschwochen für die Gewinner gleich doppelt gelohnt. Die neuen Heizungen, die seit diesem Jahr in Hilgert und Mendig für Wärme sorgen, laufen deutlich sparsamer als die alten Geräte.

Reibungsloser Heizungstausch begeistert

Boris Schiwon hatte sich noch vor dem Defekt der alten Heizung für einen Tausch entschieden. Das Energiesparen lag dem Sozialpädagogen schon immer am Herzen. So hat er in seinem Haus mit verschiedenen Umbauten dafür gesorgt, den Verbrauch zu senken. Für den Tausch der Heizung hat er sich dann von der Raustauschwochen-Aktion der evm motivieren lassen. Die unkomplizierte Umsetzung hat ihn wie auch Raustauscher-Familie Rotek rundum begeistert: „Alles war an einem Tag erledigt“, freut sich Boris Schiwon. Von dieser schnellen Organisation profitierte auch die zweite Gewinnerfamilie.

/

Jahr findet ein gutes Ende

Bei Familie Schlich musste schnell eine Lösung her. Nachdem die alte Heizungsanlage von einem Tag auf den anderen ihre Dienste quittiert hatte, machte der Schornsteinfeger die Schlichs auf die Aktion der evm aufmerksam. Durch sie profitierte die Familie bereits beim Tausch der Heizung von einer Prämie von 200 Euro. Der Gewinn war obendrauf eine erfreuliche Überraschung. Damit hat das Jahr für die Schlichs doch noch ein gutes Ende gefunden. Mit einer defekten Heizung, einem undichten Dach und einem Schaden an der Hausfassade lief es bisher alles andere als gut.

Raustauschwochen stoßen auf Anklang

Neben den beiden Gewinnerfamilien haben sich 902 weitere Haushalte im evm-Versorgungsgebiet an den Raustauschwochen beteiligt. Beim Wechsel ihrer alten Heizung auf ein neues Gerät profitierten sie von attraktiven Förderungen. „Mit den Raustauschwochen haben wir den richtigen Anreiz gesetzt und viel in unserer Region in bewegt“, freut sich Christopher Dold, Fachbereichsleiter Kundenmanagement und Marktpartner bei der Gutscheinübergabe an Boris Schiwon.

Fortsetzung in 2018

An diesen Erfolg möchte die evm auch im kommenden Jahr anknüpfen. Im Rahmen ihrer Klimaschutzinitiative startet ab dem 1. März 2018 die Neuauflage der Aktion. Alle Teilnehmer können sich wieder über satte Förderungen freuen. Und auch einen Gewinn wird es geben. „Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt unserer Raustauschwochen auf dem Tausch alter Ölheizungen. Die Familie mit der ältesten getauschten Ölheizung gewinnt bis zu 10.000 Euro“, erklärt evm-Pressesprecher Marcelo Peerenboom. Sämtliche Informationen zur Aktion finden Sie ab dem 1. März 2018 auf der Infoseite zu den Raustauschwochen und in den evm-Kundenzentren in der Region.