Lebkuchenhaus selber machen – so geht’s

Die Weihnachtsbäckerinnen der evm waren fleißig und präsentieren im Video stolz ihr zuckersüßes Werk.

„Knusper, knusper Knäuschen – wer knuspert an meinem Häuschen?“, fragt die Hexe im bekannten Märchen Hänsel und Gretel. Jetzt in der Vorweihnachtszeit sind die süßen Häuschen vielerorts als Deko zu finden. Und man kann die beiden Kinder aus dem Märchen gut verstehen: So schön sie anzusehen sind, so verlockend sind die Bauwerke aus Lebkuchen, Zuckerguss und süßen Leckereien.

Video-Anleitung für Ihr Lebkuchenhaus

Wer stolzer Lebkuchenhaus-Besitzer werden möchte, kann im evm-Video sehen, wie einfach es geht.

Lebkuchen vom Bäcker oder selbst gemacht

Die Lebkuchen für das evm-Lebkuchenhaus hat die Bäckerei Klein´s Backstüffje an der Liebfrauenkirche in Koblenz gebacken. Hier können Sie die leckeren Gewürzkuchen für Ihr Haus direkt bestellen. Oder Sie backen sie selbst – Bäcker Frank Klein verrät sein Hausrezept:

Für die Lebkuchen

50g Honig

100g Sirup

25g Farinzucker

10g Wasser

2g Anis

1g Koriander

2g Zimt

1msp Nelke gemahlen

135g Weizenmehl

50g Roggenmehl

Honig, Sirup und Farinzucker mit dem Wasser erwärmen und aufkochen. Die Masse abkühlen lassen bis sie handwarm ist. Nun die Trockenbestandteile unterkneten.

Mindesten 24 Stunden stehen lassen.
Zur Verarbeitung erneut kneten und dünn auf 4 mm ausrollen.

Die Backzeit beträgt je nach Backofen bei 190 Grad 8 – 12 Minuten.

Für die Eiweißglasur

1 Ei trennen, das Eiweiß mit Puderzucker (gesiebt) verrühren bis eine spritzfähige Masse entsteht.
Fügen Sie 2 Tropfen ausgepresste Zitrone hinzu, damit die Glasur besser aushärtet.

Mit der Eiweißglasur lassen sich die einzelnen Lebkuchen verkleben und im Anschluss mit Ihren Lieblingssüßigkeiten verzieren. Kleiner Tipp von den Bäckerinnen: Lieber ein paar Deko-Süßigkeiten mehr kaufen, denn Häuschen bauen macht Appetit.

Die evm wünscht ein frohes Fest

Auf dem Facebook-Profil von Klein's Backstüffje bekommen Sie einen Einblick in die Backstube.

Die evm und Klein´s Backstüffje wünschen Ihnen eine frohe Vorweihnachtszeit und viel Freude beim Backen, Verzieren und Naschen.